· 

/verdecken - und intensiver aufstellen

Beim verdeckten Aufstellen wissen die Repräsentanten und ggf. auch die Klient*in, die Zuschauer*innen und die Aufsteller*in nicht, wer für das steht.

 

Je nachdem wie weitgehend man "verdecken" möchte, gibt es verschiedene Kodierungsmöglichkeiten, in diesem Blog stellen wir Ihnen vier verschiedene Kodierungen vor. 

 

Warum überhaupt verdeckt aufstellen ?

Und wozu doppelt verdecken? 

 

Antworten auf diese Fragen bekommen Sie in unserem Workshop "Verdeckt, unbekannt frei besonders wirkungsvoll aufstellen"

 



Einfach verdeckt 

1. Gefaltete Zettel (innen Repräsentanz) in der Tasche

 

Die Repräsentanten stecken einfach nur zuvor gefalteten Zettel mit der Bezeichnung des zu Repräsentierenden ein, z. B. Namen oder Rollen wie Vater, Mutter, .... 

 

Die Aufstellerin, die Klientin und die Zuschauerinnen orientieren sich während der Aufstellung zum Beispiel an den Namen der Repräsentanten. 


Einfach verdeckt mit Nummern

2.  Gefaltete Zettel (innen Repräsentanz) mit Nummer wird offen getragen  

 

Die Repräsentanten tragen offen eine Nummer oder einen Buchstaben auf einem zuvor gefalteten Zettel indem die Bezeichnung des zu Repräsentierenden steht.

 

Die Aufstellerin, die Klientin und die Zuschauerinnen orientieren sich während der Aufstellung an den Buchstaben oder Nummern. Anschliessend kann dann die Bezeichnung des zu Repräsentierenden aufgedeckt werden. 


Nummern und verdeckt auf Blatt

3.  Zettel mit Nummer wird offen getragen, Nummer mit Repräsentanz separat verbunden

 

Die Repräsentanten tragen offen eine Nummer oder einen Buchstaben auf einem ansonsten leeren Zettel. Wie diese Nummer oder Buchstaben mit dem zu Repräsentierenden verknüpft sind, steht auf einem separaten Blatt oder Flipchart, welches der Aufstellerin, der Klientin und den Zuschauerinnen ggf. bekannt ist. 

 

Die Aufstellerin, die Klientin und die Zuschauerinnen orientieren sich während der Aufstellung an den Buchstaben oder Nummern. Anschliessend kann dann die Bezeichnung des zu Repräsentierenden anhand des Blattes oder Flipcharts aufgedeckt werden. 


Doppelt verdeckt mit ABC + Nr.

4.  Zettel mit Nummer wird offen getragen, Nummer separat mit Buchstabe verbunden, Buchstaben mit Repräsentanz verbunden

 

Die Repräsentanten tragen offen eine Nummer auf einem ansonsten leeren Zettel. Auf einem separaten Blatt oder Flipchart stehen Buchstaben mit dem zu Repräsentierenden.

 

Die Zuordnung der Nummern zu den Buchstaben erfolgt separat, so dass keinem Bekannt ist, wie das zu Repräsentierende mit den Nummer verbunden ist. 

 

Die Aufstellerin, die Klientin und die Zuschauerinnen orientieren sich während der Aufstellung an den Nummern. Nach der Aufstellung kann dann die Bezeichnung des zu Repräsentierenden anhand des Blattes oder Flipcharts und der Zuordnung von Buchstaben zu Nummern aufgedeckt werden. 

 


ParadoxInnovation

überraschende Lösungen zusammenStellen 



 

Gerne lernen wir Ihre Wünsche und Bedarfe kennen. Bitte senden Sie uns eine Email oder rufen Sie uns an: 

 

Michael Wingenfeld

Dr.-Leo-Ritter-Strasse 45
93049 Regensburg 

www.ParadoxInnovation.de 

Tel +  49  941  30779  057 

Info@ParadoxInnovation.de

Sparkasse Regensburg 

DE63  7505  0000  0001  0021  38

BIC: BYLADEM1RBG    UID: DE188865016



Das stellen wir auch noch auf:

KonFiguRATIO

Schule für Bewußtes zusammenStellen

Kurse & Coaching

Aus- & Weiterbildung

zum KonFiguRateur 

SERVE-IN

Service . Innovation + Inszenierung

Seminare, Workshops + Trainings

für Service + Engineering 

Geschäfte, Innovationen + Prozesse 

real.scan.service.

Wir multiplizieren Ihre Realität - digital !

aufStellungen in und mit

digitalen Realitäten, VR, AR, ... 

Game Engines, CAD, Simulationen, ...